Mit NFC kontaktlos Bezahlen


schneller, einfacher, sicher - Profitieren Sie von NFC-fähigen Terminals

NFC: NFC-Logo

Nur einige Vorteile der NFC-Zahlungsoption

schnelle Transaktionen

Hygiene plus

hoher Sicherheitsstandard

mobile payment

Diese EC-Terminal von PCS sind NFC-fähig

Ingenico ICT-250

Addipos
  • kabelgebunden
  • Farbdisplay
  • DSL-Anschluss

Ingenico IWL-250 WLAN

Addipos
  • WLAN-Verbindung
  • Farbdisplay
  • mobil einsetzbar

Ingenico IWL-250 GPRS

Addipos
  • GPRS Chip
  • Farbdisplay
  • mobil einsetzbar

Profitieren Sie von NFC-Zahlungen an Ihrem PoS

Bereits alle neuen Girocards, die von Banken in Deutschland ausgegeben werden, sind mit der NFC-Funktion versehen. 2020 werden 95% der über 16-jährigen Bürger in Deutschland eine Girocard mit kontaktloser Funktion besitzen. Für Sie als Unternehmer ist dies Potenzial, das Sie nutzen können.

kontaktlos mit der Karte Zahlen

NFC steht für Near-Field-Communication und übermittelt die Kartendaten an ein Kartenlesegerät, nicht mehr wie früher mittels Magnetstreifen, sondern über einen Chip. So muss die Karte oder das Smartphone nur noch an das EC-Terminal gehalten werden und die Transaktion wird getätigt. In der Regel brauchen Summen unter 25 Euro keine Eingabe von PIN oder Unterschrift. So können Sie Zahlungsabwicklungen auf bis zu fünf Sekunden reduzieren. Natürlich finden Sie die NFC-Funktion auch bei allen gängigen Kartenzahlungen. Sie erkennen die Funktion an Karten und EC-Terminal an dem NFC-Icon NFC-Symbol.

Der Vorgang der kontaktlosen Zahlung mit einer Girocard, Kreditkarte oder Prepaid-Karte wird so vereinfacht. Das bedeutet für Sie dennoch keine Einbußen an Sicherheit oder Dokumentation. Die Zahlung besitzt einen international gültigen Sicherheitsstandard. Ihre Kartenabrechnungen für Ihr Unternehmen werden in der selben Art und Weise vollzogen wie nicht kontaktlos-Karten.

So einfach geht es:

  1. Kassierer gibt am EC-Terminal die Summen ein
  2. Kunde zückt seine Girocard, Kreditkarte oder Prepaidkarte
  3. Der Kunde hält seine Karte nah an den Kontaktlos-Leser
  4. Die Zahlung wird vom EC-Terminal bestätigt

Wenn der Kunde eine Summe über 25 Euro bezahlen möchte, werden dann PIN oder Unterschrift abgefragt.

Durch die Erweiterung der NFC Zahlung an Ihrem PoS schaffen Sie auch einen Service für Ihre Kunden. So können die Kunden nämlich selbst wählen, welche Zahlungsmethode Sie nutzen können. In bestimmten Bereichen des Einzelhandels kommt es den Kundengruppen auf die Schnelligkeit an. Geben Sie auch dieser Gruppe die Möglichkeit Ihren PoS zu entdecken.

Mit dem Smartphone zahlen

Google pay und Mobiles Bezahlen von den Sparkassen sind inzwischen in Deutschland sehr aktiv. Apple pay bringt auch die IPhone Besitzer in den deutschen bargeldlosen Zahlungsverkehr ein. Sie alle geben Ihren Kunden eine Applikation an die Hand, die Ihnen ermöglicht kontaktlos mit dem Smartphone zu zahlen.

Alle Android-Smartphones haben bereits seit einigen Jahren mit einem Systemupdate, die NFC-Funktion installiert. In der jeweiligen App werden Kreditkarten hinterlegt und der Kunde benötigt nur noch sein Smartphone zum Bezahlen. Zusätzlich kann eine Applikation weitere Bonuskarten digitalisieren und so auch diesen Prozess an Ihrem PoS vereinfachen.

Weitere abgewandelte Formen wurden auch für Smartwatches entwickelt. PayCard Service GmbH empfiehlt Ihnen auf diese moderne Form des Zahlungsservice in der Zukunft zu setzen.

Setzen Sie auf uns

Zusammenfassend lässt sich feststellen, ob kontaktlos mit Karte oder Smartphone, für Händler und Ihre Kunden ist die NFC-Funktion ein Gewinn.

Haben Sie weitere Fragen oder möchten ein Angebot anfordern, dann rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen rund um den bargeldlosen Zahlungsservice.

Jetzt persönliches Angebot anfordern

Sie erreichen uns telefonisch unter:

(030) 78 71 790 - 230

Oder schicken Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten. Unsere Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich bei Ihnen melden und alles weitere mit Ihnen besprechen.